Band Bio



Blank Gun wurde 2002 von Dominik und Simon gegründet und auch Lutz war eigentlich von Anfang an dabei. Damals noch unter dem Namen „Beinbruch“ wurden einige erste Erfahrungen auf diversen „Bühnen“ gesammelt. Musikalisch sah man sich damals als typische Deutsch-Punk-Band mit entweder anarchistischen oder einfach nur sinnlosen Texten und mehr als vier Akkorde waren schier unmöglich. Mit der Zeit entwickelte die Band einen eigenen Stil und als man beschloss englische Lieder zu schreiben benannte Beinbruch sich in „Blank Gun“ um. Mit David und Teglat als Gitarrist bzw. Bassist spielte Blank Gun 2005 zusammen mit einigen Freunden im Clubheim des MCG in Gescher und kurz darauf gönnte man sich zwei Nachmittage im DK-Tonstudio in Gronau, wo sie die Lieder „Thing I Can’t Forget“ und „Mindmachine“ aufnahmen. Nach weiteren Konzerten, u.a. in Münster und beim Stars Up Contest in Gescher mussten David und Teglat im Januar 2007 leider die Band verlassen. Es wurde jedoch sehr schnell für Ersatz gesorgt: Andre unterstützt Dominik als weiterer Gitarrist und Steven spielt an Teglats Stelle Bass. Mit der Zeit entwickelte Blank Gun sich immer weiter, sodass ihre Musik nicht mehr dem 4-Akkorde-Punkrock zuzuordnen ist, sondern vielmehr als Alternativ-Punk bezeichnet werden kann. Aktuell sind weitere Aufnahmen und vor allem Konzerte in Planung. Für Blank Gun ist es immer wichtig auf der Bühne zu stehen und ihren Fans die Unterstützung wieder zu geben, die sie von ihnen über die Jahre hinweg bekommen haben.



Aktuelle Besetzung:



Andre: E-Gitarre
Dominik: E-Gitarre / Gesang
Lutz: Schlagzeug
Simon: Gesang
Steven: E-Bass

Blank Gun Rockz!

Home
Gästebuch

Die Band
Termine
Bilder
Videos
Fans
Links
Wallpaper





Design
Twilight
Gratis bloggen bei
myblog.de